Schweiz, € EUR
Deutsch
Kundenservice

Datenschutzerklärung

Kundenservice

Datenschutzerklärung

THE NET‑A‑PORTER GROUP LIMITED verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Dieser Hinweis beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wie wir diese Daten verwenden und wie wir Ihre Daten sicher aufbewahren. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie. Alle weiteren Informationen zu unseren Services finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

In diesem Datenschutzhinweis werden folgende Punkte erörtert:

  1. Wer ist Datenverantwortlicher?           
  2. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir diese?
  3. Wer verarbeitet Ihre Daten?               
  4. Datentransfer außerhalb der Europäischen Union 
  5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?    
  6. Ihre Rechte        
  7. Sicherheit         

1. Wer ist Datenverantwortlicher?

Datenverantwortlicher für aller personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, ist THE NET‑A‑PORTER GROUP LIMITED mit Sitz in 1 The Village Offices, Westfield London, Ariel Way, London, W12 7GF, Großbritannien, und unsere Muttergesellschaft, YOOX NET‑A‑PORTER GROUP S.p.A. mit Sitz in Via Morimondo 17, 20143 Mailand, Italien, eine Gesellschaft mit alleinigem Anteilseigner, die der Leitung und Koordination durch die Compagnie Financière Richemont S.A. unterliegt.

Wir sind verantwortlich für die sichere Aufbewahrung Ihrer Daten, die genaue Auskunft darüber, wie Ihre Daten verwendet werden und für die Gewährleistung, dass Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten geachtet werden. Die von uns verkauften Produkte sind sich nicht speziell an Personen unter 18 Jahren gerichtet, wir bewerben unsere Produkte nicht auf diesem Markt und wir können in unserer Datenbank keine Personen dieses Alters und darunter identifizieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie auch unsere Registrierungs- & Kontobedingungen, die für Sie gelten, wenn Sie ein Konto auf unserer Website oder App eröffnen.

2. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir diese?

Wir erfassen Ihre Daten, wenn Sie unsere Webseiten net-a-porter.com, mrporter.com und theoutnet.com besuchen oder unserer zugehörigen Anwendungen („Websites und Apps“) nutzen. Zu den Daten, die wir erfassen, gehören Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Versand-/Rechnungsadresse, Ihr Geburtstag und -monat, Ihre Lieblingsdesigner und Informationen über Ihr Surf- und Einkaufsverhalten. Ihre Daten werden erfasst, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, unseren Kundenservice anrufen, sich bei uns registrieren, sich für unsere Marketingkommunikation anmelden, unsere Webseiten durchsuchen und andere von unserer Webseiten angebotene Dienste nutzen. Die von uns erfassten Daten werden verwendet, um Ihre Bestellung entgegenzunehmen, Ihre Zahlung abzuwickeln und Ihnen Ihre Bestellung zu liefern. Wir verwenden Ihre Daten außerdem, um Ihnen Werbemitteilungen zukommen zu lassen, registrierten Benutzern Zugang zu unseren Services zu gewähren, Ihren Besuch auf unserer Webseite zu personalisieren und Ihnen über unsere Kundenbetreuungsteams Unterstützung zu bieten.

Wir müssen einen berechtigten Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, und wir dürfen keine Daten über Sie erfassen, speichern oder verwenden, die mit diesem Grund nicht vereinbar sind. Es gibt vier berechtigte Gründe für unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten: Vertragserfüllung, unsere berechtigten Interessen als Unternehmen, gesetzliche Verpflichtungen, die wir einhalten müssen, und Ihre Zustimmung, die Sie uns erteilen.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Die Daten, die wir verarbeiten, und die rechtliche Verarbeitungsgrundlagen werden nachstehend im Einzelnen aufgeführt:

VERTRAG:

Zweck:

Wenn Sie ein Produkt über unsere Websites und Apps kaufen, bitten wir Sie um personenbezogene Daten, damit wir unseren Vertrag mit Ihnen erfüllen können, einschließlich des Versands Ihres Artikels und der Entgegennahme Ihrer Zahlung. Ihre personenbezogenen Daten werden auch verwendet, um Ihre Anfragen an den Kundenservice zu bearbeiten.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Kontaktdaten (Name, Adresse, Postleitzahl, Telefonnummer), Finanzdaten (Kredit- und Debitkartendaten usw.), Lieferadresse.

Zweck:

Wenn Sie sich auf der Website registrieren, Ihr Gastkonto in ein registriertes Konto umwandeln oder die App herunterladen, bitten wir Sie um personenbezogene Daten, damit Sie unsere Dienste für registrierte Nutzern nutzen können.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, E-Mail-Adresse, Geburtstag und -monat, Designer und andere Präferenzen.

Zweck:

Wenn Sie Mitglied eines Prämienprogramms mit einem unserer Partner sind, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Prämienvergabe verwendet, einschließlich des Versands Ihres Artikels, der Entgegennahme Ihrer Zahlung und der Verwaltung Ihrer Kundenserviceanfragen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Kontaktdaten (Name, Adresse, Postleitzahl, Telefonnummer), Finanzdaten (Kredit- und Debitkartendetails usw.), Prämienwert, Partnerprogramm, Lieferadresse.

Zweck:

Wenn Sie sich nach der Empfehlung durch einen Freund für unser Freundschaftswerbungsprogramm anmelden.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, E-Mail-Adresse und Bestellnummer

Zweck:

Wenn Sie einen Freund geworben haben und wir die Empfehlung bestätigen müssen, damit Sie Ihre Empfehlungsprämie erhalten können.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name und E-Mail-Adresse

ZUSTIMMUNG

Zweck:

Für E-Mail-Direktmarketing von NET‑A‑PORTER , MR PORTER und THE OUTNET.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, E-Mail-Adresse, Webseitenverlauf, Kaufhistorie, Zustimmungsdatum.

Zweck:

Push-Benachrichtigungen über unsere Websites und Apps, um Produkte und Services anzubieten, die für Sie interessant sein könnten. Diese können in den Einstellungen Ihres Geräts oder Browsers konfiguriert werden.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Produkte, die gekauft, angesehen oder in den Warenkorb gelegt wurden, Name, Geräte-ID oder IP-Adresse; zur Navigation verwendete Sprache und verwendete Version (Land); Informationen über das von Ihnen verwendete Gerät und den von Ihnen verwendeten Browser; Datum und Uhrzeit, zu der Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt von Web-Push-Benachrichtigungen gegeben haben; Datum der Kontoerstellung; Datum des letzten Besuchs auf unserer Website.

Zweck:

Wenn Sie E-Mail-Marketingmitteilungen von uns erhalten, nachdem Sie an einem Wettbewerb teilgenommen haben, der von einem unserer Affiliate-Partner durchgeführt wird.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name und E-Mail-Adresse.

Zweck:

Wenn Sie sich für die Teilnahme an unseren Marktforschungsprogrammen angemeldet haben.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, E-Mail-Adresse und je nach Art des Forschungsprojekts können auch andere relevante Informationen, z. B. Alter oder Wohnort, erfasst werden.

LEGITIME INTERESSEN

Zweck:

Die Anrufe bei unserem Kundenbetreuungsteam werden aufgezeichnet, um ein hohes Kundenserviceniveau zu gewährleisten, die Entwicklung von Mitarbeiterschulungen zu ermöglichen und Beschwerden oder Streitigkeiten zu bearbeiten.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Aufzeichnungen von Anrufen bei unseren Kundenbetreuungsteams, Kundenname, Konto-ID und Auftrags-ID.

Zweck:

Um zu überwachen, wie unsere Websites und Apps genutzt werden, damit wir ein personalisiertes Browsing-Erlebnis bieten können, um die Websites und Apps zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestalten, und um Ihnen zu helfen, Produkte zu finden, die für Sie von Interesse sein könnten.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Geräteinformationen, IP-Adresse, Analyse der Website-Navigation über Cookies Event-Tracker, Beacons und andere Technologien. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Zweck:

Zur Überwachung von Verhaltensmustern von Website- und App-Besuchern mithilfe von Drittanbieterdiensten wie Adobe Analytics.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Internet-Protokollinformationen, die anonymisiert sind, sodass Einzelpersonen nicht direkt identifiziert werden können.

Zweck:

Wenn wir Ihnen eine Service-Nachricht per E-Mail senden müssen, um Ihre Bestellung oder Rücksendung zu bestätigen oder um Sie über Änderungen zu informieren, die Ihre Bestellung, unseren Service oder Änderungen der Geschäftsbedingungen betreffen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Nom und adresse e-mail

Zweck:

Wenn Sie einen Artikel in Ihrem Warenkorb speichern, aber keine Bestellung abschließen, senden wir Ihnen eine Service-E-Mail-Nachricht, um Sie daran zu erinnern, dass die Bestellung nicht abgeschlossen wurde.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, E-Mail-Adresse, im Warenkorb gespeicherte(r) Artikel.

Zweck:

Wenn Sie auf einer unserer Websites einen Kauf tätigen, verwenden wir einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung von Betrugsbekämpfungsmaßnahmen: Wir haben ein legitimes Interesse an der Durchführung dieser Maßnahmen, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern und zu verfolgen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, bisherige Bestellhistorie.

Zweck:

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für die E-Mail-Kommunikation zur Verfügung stellen, erklären Sie sich zudem damit einverstanden, dass wir in der E-Mail Tracking-Technologien verwenden, um sicherzustellen, dass die E-Mail zugestellt wurde, dass Sie sie geöffnet haben und um festzustellen, ob Sie auf einen der Links geklickt haben. Diese Informationen helfen uns dabei, die Wirkung unserer Nachrichten zu analysieren und Ihnen relevante Inhalte in der richtigen Häufigkeit und in Übereinstimmung mit unserer Aufbewahrungsrichtlinie zur Verfügung zu stellen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

E-Mail-Adresse und Umgang mit E-Mails und deren Inhalten.

Zweck:

Überwachung und Analyse des Erfolges von Produktreihen und Vorhersage von Markttrends (Business Intelligence).

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Obwohl dies normalerweise in anonymisierter Form geschieht, werden wir gelegentlich personenbezogene Daten wie Standort und Geschlecht verwenden, um das Geschäftsergebnis zu analysieren.

Zweck:

Wenn Sie unseren Live-Chat nutzen, um unserem Kundenbetreuungsteam Nachrichten zu senden und mit ihm zu sprechen, haben wir ein legitimes Interesse daran, sicherzustellen, dass wir alle Ihre Fragen zu den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen bearbeiten und verwalten können.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Ihren Namen, die Seiten, die Sie sich angesehen haben, die Artikel in Ihrem Warenkorb und alle anderen Kontaktdaten, die Sie uns im Laufe des Gesprächs mitteilen.

Zweck:

Um Größenempfehlungen für bestimmte Kleidungsstücke zu geben.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Ihre Kleider- und Schuhgröße, Alter, Gewicht und Angaben zur Passform des Artikels.

Zweck:

Um Informationen über unsere Marken-Influencer zu erfassen und ihre Auswirkung zu verstehen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:_ _

Öffentlich zugängliche Daten über Ihr soziales Netzwerk, die Name, Benutzername(n), Beiträge, Ansichten, Follower, geteilte Inhalte, Kommentare und Biobeschreibungen umfassen und zu denen NET‑A‑PORTER weitere Informationen wie Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail und Adresse), Branchenkategorie, Gebiet, Alter, Geschlecht, Lieblingsartikel oder andere relevante Informationen hinzufügen kann.

Zweck:

Von Zeit zu Zeit können wir Besuchern von NET‑A‑PORTER.COM Produkte unserer anderen Marken – MR PORTER und THE OUTNET und umgekehrt – anzeigen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Kauf-/Browserhistorie.

Zweck:

Wenn Sie auf einer unserer Webseiten einen Kauf tätigen, verwenden wir einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung von Betrugsbekämpfungsmaßnahmen: Wir haben ein legitimes Interesse an der Durchführung dieser Maßnahmen, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern und zu verfolgen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Tele

fonnummer, Zahlungsinformationen, bisherige Bestellhistorie.

Zweck:

Wir können Ihre Daten zur Begründung oder Ausübung unserer gesetzlichen Rechte oder zur Abwehr von Rechtsansprüchen verwenden.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Identifikationsdaten und andere personenbezogene Daten, die für den spezifischen Rechtsanspruch relevant sein können.

RECHTLICHE VERPFLICHTUNG

Zweck:

Wenn Sie einen Kauf auf unseren Websites und Apps tätigen, sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den geltenden Steuervorschriften und anderen gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Kontaktdaten und Einzelheiten Ihrer Finanztransaktion mit uns.

Zweck:

Wenn wir Ihre Informationen zur Ausübung Ihrer Rechte als Datensubjekt verarbeiten.

Verarbeitete personenbezogene Daten:

Name, Kontaktinformationen, Kaufhistorie, andere Informationen, die Sie ausdrücklich angefordert haben.

3. Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von den internen Mitarbeitern der NET‑A‑PORTER-GRUPPE LIMITED verarbeitet, die speziell für diese Verarbeitung geschult und autorisiert wurden. Für den Vertrieb unserer Produkte und zur Verwaltung unserer Lieferkette können die Daten auch an unsere Muttergesellschaften YOOX NET‑A‑PORTER GROUP S.p.A. und Compagnie Financière Richemont S.A. übermittelt werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch an Dritte übermittelt, die wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen einsetzen; diese Parteien wurden hinsichtlich der Art und Weise, wie sie die personenbezogenen Daten verwalten, streng geprüft und dürfen Ihre Daten nur für die vertraglich festgelegten Zwecke verwenden.  

Die betreffenden Drittparteien gehören den folgenden Kategorien an: 

Unternehmen wie Zahlungsdienstleister, die uns bei der Verarbeitung Ihrer Bestellung unterstützen.  Unternehmen, die uns helfen, Ihre Bestellungen auszuliefern, wie Kurier- und Paketzustellungsunternehmen, die Ihre Waren ausliefern und für die Dauer des Lieferprozesses als Datenverantwortliche fungieren.

Professionelle Dienstleister wie Anbieter von E-Mail-Zustellungen, Anbieter von IT-Software, Marketing- und Forschungsagenturen, Analysefirmen und Website-Hosts, die uns bei unserer Geschäftstätigkeit unterstützen, Kreditauskunfteien, Strafverfolgungs- und Betrugsbekämpfungsbehörden, damit wir Betrugs bekämpfen können.

Regierungsstellen und Aufsichtsbehörden, damit wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können. 

Aggregierte Daten, die keine Einzelpersonen identifizieren, werden zu Geschäftsplanungszwecken an interne Teams, relevante Dienstanbieter und Markenpartner weitergegeben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an einen Käufer oder potenziellen Käufer übertragen, wenn unsere Vermögenswerte von einem anderen Unternehmen erworben werden. Der Käufer ist gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu verwenden.

4. Datentransfer außerhalb der Europäischen Union

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

We keep your personal data for a limited period of time in line with our data retention policy. The specific retention period will vary according to the reason for processing your personal data. After this period, your data will be permanently erased or otherwise irreversibly rendered anonymous.

6. Ihre Rechte

Gemäß Datenschutzgesetz haben Sie folgende Rechte:

  • Das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir  gespeichert haben, anzufordern, sowie das Recht, uns zu bitten, etwaige Fehler in den personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, zu korrigieren.
  • Das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken zu widerrufen. 
  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aufgrund unseres berechtigten Interesses zu widersprechen.  
  • Das Recht, unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. 
  • Das Recht auf Datenportabilität, um Ihre Daten an ein anderes Unternehmen zu übertragen. 
  • Das Recht auf automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich der Erstellung von Profilen. Wir verwenden Profiling, um Ihnen interessante und maßgeschneiderte Empfehlungen zu geben. Wir verwenden keine automatisierten Entscheidungsprozesse, die eine potenziell schädliche Auswirkung auf Sie haben könnten. Doch wenn wir dies täten, haben Sie das Recht, eine menschliche Intervention zu erwirken, Ihren Standpunkt zu äußern, eine Erklärung für die Entscheidung zu erhalten und diese anzufechten. 

Um eines dieser Rechte auszuüben, können Sie sich in Ihr Konto einloggen, unser Kundenbetreuungsteam unter privacy@net-a-porter.com oder +44 330 022 5700 kontaktieren oder sich schriftlich an unseren „Data Protection Officer“ (DPO) wenden, indem Sie ihn unter einer der unten stehenden Adressen oder per E-Mail an die Adresse des DSB (DPO@ynap.com) kontaktieren.

Data Protection Officer (DPO) 

THE NET‑A‑PORTER GROUP LIMITED, 

1 The Village Offices, 

Westfield London, 

Ariel Way, 

London, 

W12 7GF

Data Protection Officer (DPO)

YOOX NET‑A‑PORTER S.p.A

Via Morimondo 17,

20143 Milan,

 Italy.

Wenn Sie der Meinung sind, dass NET‑A‑PORTER GROUP LIMITED Ihre Daten illegal verarbeitet, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. In Großbritannien ist dies die ICO. https://ico.org.uk/make-a-complaint/

7. Sicherheit

Wir verpflichten uns, geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unrechtmäßiger Verarbeitung, versehentlichem Verlust oder Beschädigung und unbefugter Zerstörung zu schützen.

Insbesondere setzen wir Sicherheitsmaßnahmen um, die eine Pseudonymisierung oder Verschlüsselung Ihrer Daten bewirken, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten sowie die Widerstandsfähigkeit der Systeme und Dienste, die sie verarbeiten, zu gewährleisten. Wir sind in der Lage, die Verfügbarkeit und den Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle eines physischen oder technischen Zwischenfalls wiederherzustellen. Darüber hinaus verpflichtet sich NET‑A‑PORTER GROUP LIMITED, die Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zu testen, zu überprüfen und regelmäßig zu beurteilen, um eine kontinuierliche Verbesserung der Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten.

8. Änderungen an diesem Datenschutzhinweis

Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig, um Änderungen an unseren Services und den Datenschutzbestimmungen zu berücksichtigen. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 14. Juli 2020 aktualisiert. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir wesentliche Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vornehmen.