Kontaktieren Sie uns 24/7 0800 5890723

Finaler Schlussverkauf – bis zu -80%. Plus: Genießen Sie weitere -20% auf „Sale-Must-haves“.

Kostenloser Umtausch oder Rückgabe innerhalb von 28 Tagen

Kostenlose Lieferung weltweit ab 200 €  Bestellwert

Deutschland, € EUR
Deutsch

Faszinierende Frauen. Einzigartige Mode. Jeden Tag.

Porter
Haar & Make-up

Die Essentials der Beauty-Redakteurin: Heldenhafte Highlighter

Das Auftragen von Highlighter mag selbst für die Selbstbewusstesten von uns als einschüchternd wirken. Gut, dass PORTERs Beauty-Experten hier ihre Tipps und Tricks mit uns teilen: NEWBY HANDS und CHANELLE HO verraten, wie ein hübscher Look gelingt.

Beauty

DER PERFEKTE GLANZ Tom Ford Beauty Shade and Illuminate

Lange noch bevor uns der Ausdruck „Glashaut“ ein Begriff war, geschweige denn wir uns danach gesehnt haben, kreierte Tom Ford diesen klaren, glänzenden Teint backstage. Praktisch farb- und definitiv schimmerfrei, lässt er das Gesicht edel erscheinen und verleiht den Wangenknochen einen reinen, taufrischen Glanz. Plus: Gloss auf den Augen verleiht extra Strahlkraft; entweder solo oder mit Lidschatten verblendet.

GLOW ALS MULTITASKER Burberry Beauty Fresh Glow Illuminating Drops

Fügen Sie einen Tropfen Ihrer Foundation, getönten Feuchtigkeitscreme oder Basis bei, um matte Haut zum Strahlen zu bringen. Oder verwenden Sie das Produkt direkt auf den Wangenknochen (ein Tropfen wirkt Wunder), um einen schönen goldenen Schimmer zu kreieren. Wenn Sie, wie ich, Probleme haben, einen cremigen Highlighter nach einem Puder-Bronzer zu verwenden, dann sollten Sie Ihre Routine neu abstimmen. „Meist wird der Highlighter als letztes verwendet“, sagt Make-up-Artist Kay Montano. „Wenn Sie die Reihenfolge ändern und zuerst einen cremigen Highlighter auftragen und dann einen Puder-Bronzer oder Rouge als Finish verwenden, sind beide gut fixiert.“

GLANZ VS MATT RMS Luminizer X Quad Palette

Make-up-Artist James Kaliardos gab mir einmal einen der besten Tipps, die ich je zum Thema Highlighter erhalten habe. Er erklärte mir, dass „das Problem darin bestehe, dass unsere Haut matt sein soll, an Stellen, die normalerweise glänzend sind und wir Highlighter auf die Partien auftragen möchten, die von Natur aus eher trocken und fahl sind. „Um ein edles Finish zu erhalten, mattieren Sie zuerst jeden natürlichen Glanzpunkt. Der Gossamer Loose Powder von Kevyn Aucoin zaubert wunderschöne Ergebnisse und hinterlässt die Haut samtig weich. Mein Tipp: Die Brand RMS ist bereits für den Skin Luminzer bekannt, ich liebe aber auch die Mini-Palette, die mit vier Beauty-Bestsellern als Finish begeistert. Von einem reinen Honigton bis hin zu einem cremigen Silber-Weiß, diese Wunderformeln lassen sich für Glow hervorragend auf den Wangen verblenden.

Newby Hands, Beauty Director

„Strahlende Haut mit Glow-Faktor? Das mag der Traum sein, aber mir gefällt es, wenn Highlights so natürlich wie möglich aussehen. Sprich: Makellos schöne Haut, statt schimmerndes Make-up.“

  • TOM FORD BEAUTY
    Shade & Illuminate – Intensity One – Konturenpalette
  • RMS Beauty
    Luminzer X Quad Palette – Highlighter-Palette
WERBUNG

DAS 24H-HIGHLIGHT FÜR JEDEN TAG Hourglass’ Vanish Flash Highlighting Stick

Ich teste jeden Highlighter, der auf meinem Schreibtisch landet (und das sind einige) und dieser ist einer der besten, den ich je ausprobiert habe. Die cremige Formel gleitet sanft über die Haut und die Pigmente hinterlassen einen frischen, dezenten Schimmer. Mein Tipp für langanhaltend strahlende Haut? Tragen Sie Ihre Produkte in mehreren Schichten auf: Beginnen Sie mit einem cremigen oder flüssigen Highlighter und benutzen Sie dann einen Puder-Highlighter für ein edles Finish. Dann – und das ist wichtig – drücken Sie für einen makellosen Teint einen feuchten Schwamm leicht auf die Haut.

Auf welche Partien sollten Sie Highlighter auftragen? Es gibt keine Regeln, jeder muss für sich die beste Routine entdecken. Betonen Sie Ihre schönsten Gesichtszüge, das ist ein guter Startpunkt. Wenn Sie zum Beispiel tiefliegende Augen haben und Ihre Augenbrauenknochen hervorheben, dann werden diese kleiner erscheinen. Ein definierter Amorbogen wird durch sorgfältig platzierten Schimmer besonders betont.

DIE MUST-HAVE-TOOLS Beautyblender Swirl

Sie benötigen nur zwei Essentials für einen bezaubernden Glow-Effekt. Mein Geheimnis schöner Haut ist ein feuchter Beautyblender, ein Applikator-Schwämmchen. Dieser verteilt cremige oder flüssige Formeln ebenmäßig und streifenfrei und kreiert einen makellosen Teint. Bei einem Puder-Highlighter nimmt eine fächerförmige Bürste die perfekte Menge des Produktes auf und die Borsten verteilen das Produkt perfekt – von großen Poren können Sie sich so getrost verabschieden.

DER INSIDER-TIPP Illamasqua Beyond Powder in Dynasty

Es geht nicht nur um den Glanz, sondern auch um die Farbe. Bei einem warmen Hautton mit leichtem Gelbstich – wie meiner – sehen goldene Nuancen am besten aus und das leichte Schimmern dieses Puders von Illamasqua wirkt wunderschön. „Bei heller Haut sollten Sie einen Champagner- oder blassgoldenen Highlighter verwenden. Mittlere oder olivfarbene Töne passen zu pfirsichfarbenen Goldakzenten und Bronze oder Roségold sieht auf dunklerer Haut fantastisch aus“, sagt Make-up-Artist Charlotte Tilbury.

Chanelle Ho, Junior Beauty Writer

„Von Highlightern kann ich gar nicht genug bekommen. Und wenn es eine Sache gibt, nach der ich immer wieder gefragt werde, ist es, welchen ich verwende und wie mir damit ein natürlicher Look gelingt.“

  • Hourglass
    Vanish Flash Highlighting Stick – Gold Flash – Highlighter
  • Illamasqua
    Beyond Powder - Dynasty – Highlighter