Deutschland, € EUR
Deutsch

Faszinierende Frauen. Einzigartige Mode. Jeden Tag.

Porter
Haut

Gesichtsroller: So wenden Sie sie an

Gesichtsroller werden als der Trend auf Instagram gefeiert und sind zum neuen Essential einer jeden Beauty-Queen avanciert. Sie lassen geschwollene Haut belebt, gestrafft und rundum schön aussehen, aber wenden Sie das Tool auch richtig an? NEWBY HANDS hat sich erkundigt

Beauty

Was bewirken Gesichtsroller?

„Gesichtsroller haben mehrere Effekte: Zum einen kurbeln sie die Durchblutung an, was die Haut mit mehr Nährstoffen und Sauerstoff versorgt, und zum anderen befreien sie die Haut von Wassereinlagerungen und geben ihr eine tiefgründige Massage“, erklärt die Kosmetikerin Joanna Czech, deren Cryomassage ein wichtiger Bestandteil ihrer berühmten Gesichtsbehandlung ist – sowohl Kim Kardashian als auch Cate Blanchett sind regelmäßige Kundinnen. „Die Idee dahinter ist, meine manuelle Massage zu rekonstruieren. Ich massiere ungerne mein eigenes Gesicht, also machte es Sinn, dafür ein Beauty-Tool zu entwickeln“, sagt sie. Ihr Massagegerät wirkt in der Tiefe, sodass man den Wangenmuskeln fast dabei zusehen kann, wie sie während der Behandlung gestrafft werden. „Regelmäßige Massage oder die Verwendung eines entsprechenden Geräts können die Gesichtsform positiv beeinflussen“, sagt sie. Das liegt daran, dass sich die Muskeln im Gesicht – wie auch im Rest des Körpers – zusammenziehen, verspannen und schließlich schlaff werden, wenn wir sie nicht beanspruchen.

Auf die richtige Anwendung kommt es an: zum Massieren und Formen, halten Sie das Gerät mit dem Griff nach oben und rollen Sie es sanft in Aufwärtsbewegungen über das Gesicht (der Griff gibt die Bewegungsrichtung vor); um Schwellungen zu reduzieren, verwenden Sie es in die andere Richtung (die Rollen geben die Bewegungsrichtung vor). Rosenquarz-Gesichtsroller helfen auch, Wassereinlagerungen zu beseitigen und die Gesichtszüge zu konturieren. Laut der Kosmetikerin Angela Caglia aus Los Angeles (ihr berühmter Rosenquarz-Gesichtsroller verdient einen eigenen Instagram-Account) soll Jade negative Energien abwehren, während Rosenquarz das Selbstwertgefühlt steigert. „Die Steine bleiben von Natur aus kalt, sodass eine Massage am Morgen die Zirkulation in Gang bringt und Entzündungen sowie Rötungen minimiert“, sagt Caglia.

Ihre Beauty-Routine

Egal, welches Tool Sie verwenden, rollen Sie das Gerät immer nach oben, niemals auf und ab. Wiederholen Sie die Bewegung bis zu fünf Mal in jedem Bereich des Gesichts: zuerst unter dem Kieferknochen nach außen, dann unter den Wangenknochen und schließlich daran entlang. Rollen Sie mit dem Gerät zum Schluss sanft entlang der Augenbrauen (bei gekühlter Anwendung ist das gut gegen Kopfschmerzen), dann in Aufwärtsbewegung über die Stirn. Im Hals- und Kinnbereich kann man langsamer arbeiten, während Sie unter den Wangen etwas mehr Druck ausüben sollten“, sagt Czech. Beide Expertinnen finden, dass Sie Wassereinlagerungen am besten beseitigen können, indem Sie das Gerät seitlich anwinkeln und dann damit in Richtung des Ohres abwärts rollen, um das Gesicht besser zu konturieren. „Dadurch wird die Flüssigkeit in die Lymphknoten abgeleitet“, sagt Caglia. Sie können Ihren Gesichtsroller im Kühlschrank gekühlt aufbewahren, aber die meisten bleiben sowieso von Natur aus kalt. Die Verwendung eines extra gekühlten Geräts verfeinert die Poren, strafft und belebt müde Haut nach einem langen Tag oder auch vor einer Party. „Am besten verwenden Sie den Gesichtsroller zwei- bis dreimal pro Woche für mindestens fünf Minuten. So werden Sie schon nach wenigen Wochen einen Unterschied im Gesicht feststellen können“, sagt Czech.

Die Vorteile

Bereits jetzt verwenden viele von uns einen Gesichtsroller über einer Tuchmaske. Das lässt die Inhaltsstoffe tiefer in die Haut eindringen. Sie können das Gerät aber auch als letzten Schritt in Ihre Hautpflegeroutine integrieren. Dadurch werden Produktrückstände auf der Haut reduziert, was das Auftragen von Make-up erleichtert (Czech empfiehlt einen Gesichtsroller mit Ihrer Lieblingscreme The Rich Cream von Augustinus Bader oder die Mischung aus einer Feuchtigkeitscreme und Vintner’s Daughter Active Botanical Serum). Darüber hinaus sorgt die Anwendung eines Gesichtsrollers über Ihrem Make-up für einen schönen gesunden Glow und ein natürliches Finish. Die Vorteile eines gekühlten Gerätes sind bekannt, aber Caglia erwärmt ihren Gesichtsroller auch – so wirkt er „wie eine Massage mit heißen Steinen. Tauchen Sie das Tool 30 Sekunden lang in heißes Wasser, trocknen Sie es und verwenden Sie es dann über einer Tuchmaske, einem Serum oder einer Gesichtscreme. Es ist so entspannend.“

Die in diesem Artikel dargestellten Personen stehen nicht in Verbindung mit NET-A-PORTER und unterstützen weder die Inhalte noch die gezeigten Produkte.